Spielberichte 2. Herren

2. Herren - Thönse/Kleinburgwedel 7:9

2 Herren 3

Die 2. Herren vermochte die Chance auf einen Punktgewinn gegen den Topfavoriten aus Thönse/Kleinburgwedel, der mit Lothar Heinrich, Sascha Förster und Tobias Pritschow nur drei Stammspieler zur Verfügung hatte, auf einen Punktgewinn nicht zu nutzen und unterlag knapp mit 7:9. Thönse hatte sein Team mit Peithmann (2. Herren Nr.1), Felix Pritschow (2. Herren Nr.7) und Gazcek (3. Herren Nr.3) ergänzt.

Bei der 2. Herren fehlte Uwe Wittig, dafür spielte Matze Chryst, außerdem wurde Marco Trebes für Thomas Heise im Doppel eingesetzt.

Die vorgenommenen Doppelumstellungen waren leider nicht erfolgreich, denn nur Wolfgang Neumann/Marco Trebes konnten ein Doppel gewinnen.

In den Einzeln erwiesen die Thönser im oberen Paarkreuz als zu spielstark und konnten sämtliche Einzel gewinnen.

In der Mitte konnte Wolfgang Neumann zweimal punkten, Jacek Golla siegte einmal und unterlag dem starken Peithmann knapp mit 9:11 im Entscheidungssatz.

Unten siegte Thomas Heise doppelt. Matze Chryst siegte einmal und konnte beim Stand von 7:7 leider eine 2:0- Satzführung und ein 8:4 im Satz 3 gegen Gaczek nicht zu einem Sieg verwerten.

Social & newsletter

© 2011 TSV Burgdorf Abt. Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.

Suchen