Spielberichte 2. Herren

2. Herren - TSV Engensen III 4:9

2 Herren 5

Mehr als drei Stunden wehrte sich die 2. Herren gegen den Tabellenzweiten aus Engensen – und hatte dann doch vom Ergebnis her klar mit 4:9 verloren, aber schon das Satzergebnis von 27:28 zeigt, was möglich war.

Sechs (!) Spiele wurden im 5. Satz entschieden, alle gingen nach teilweise hohen Burgdorfer Führungen an Engensen !

Es begann bereits in den Doppeln, die sämtlich an Engensen gingen.

Jacek Golla/Marco Trebes führten im Entscheidungssatz mit7:4, um letztendlich mit 14:16 zu unterliegen.

Günter Rosenberger führte gegen Knoop mit 2:0- Sätzen und unterlag mit 9:11 im Entscheidungssatz.

Thomas Heise führte gegen den ehemaligen Burgdorfer Ernst Lante mit 2:1- Sätzen und 8:4 in Satz 4 und unterlag noch.

Pechvogel des Abends war Wolfgang Neumann, der beide nach Einzel nach hoher Führung jeweils in den Verlängerung des 5.Satzes verlor und dabei nicht vom Ballglück verfolgt war.

Gegen Daniel Mücke führte er mit 2:1 Sätzen und 10:7 in Satz 4 und nochmals 8:3 in Satz 5 und hatte Matchball , gegen Bergner führte er wieder 9:5 in Satz 5 und hatte Matchball , um erneut zu unterliegen.

So blieb es beiden Siegpunkten durch Günter Rosenberger (3.0 gegen Lante), Dieter Schrader (3:0 gegen Bergner) sowie Jacek Golla (3:0 gegen Wallbrecht) und Marco Trebes (3:1 gegen Mauer).

Am Freitag folgt das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenführer in Thönse.

Social & newsletter

© 2011 TSV Burgdorf Abt. Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.

Search